What is ResUbic?

What is a ResUbic System?

In the future internet of things, intelligent things will offer services for human beings everywhere and anytime. „res ubique“ (lat.) denotes these intelligent things that offer ubiquituous IT-services in smart homes, offices, in logistics and traffic, in intelligent nets like the smart grid, and many more. Intelligent things will be coordinated together in „resubic systems“, i.e., cyber-physical systems connecting the real world and the cyber world in a dual reality fashion. These cyber-physical systems form the research field of the ResUbic Lab Dresden.

Unfortunately, the term ubiquituous computing, invented by Mark Weiser, is hard to pronounce. „Resubic“ stresses the dual reality nature of cyber-physical systems, that every thing is woven in between physical and cyber world.

Was heißt ResUbic?

ResUbic ist ein Kunstwort für das Internet der Dinge und Dienste. „res ubique“ (lat.) ist die Sache, die überall nutzbringend verfügbar ist. ResUbic bezeichent also Systeme aus intelligenten Dingen, die IT-Dienste überall anbieten. Resubische Systeme werden das Internet der Dinge und Dienste bevölkern: „Intelligent things for services everywhere“.

Manche benutzen das Wort „everyware„, das aber in Deutschland mit einem Gebrauchsmuster belegt ist. Andere betonen, dass das Internet der Dinge und Dienste aus Systemen besteht, die cyber-Welt und reale Welt verbinden (cyber-physical systems). Das internet der Dienste und Dinge besteht daher aus resubischen Systemen (resubic systems), die überall nutzbringen für den Menschen verfügbar sind und ihm Dienste leisten.

Der ältere, von Mark Weiser geprägte Begriff ubiquituous computing ist leider schwer auszusprechen. „Resubic“ betont dagegen, dass das Internet der Zukunft in die Dinge dieser Welt verwoben ist.